Rotkäppchen-Mumm

STUDIE: GENUSSKULTUR IN ZEITEN DER PANDEMIE

Rotkäppchen-Mumm verbindet eine kontinuierlich wachsende Auswahl an Erfolgsmarken aus eigener Herstellung mit einem Portfolio von über 200 internationalen Premium-Produkten im Bereich Sekt, Wein und Spirituosen. Das Sortiment ist geprägt von einem hohen Qualitätsanspruch und der konsequenten Ausrichtung an den Bedürfnissen der Konsumenten. Der Erfolg dieser Strategie spricht für sich: Die Unternehmensgruppe ist seit Jahren unangefochtene Nummer eins im deutschen Sekt- und Spirituosen-Markt.

Die Idee: Wir entwickeln ein Format, das die Unternehmenskommunikation mit einem medialen Mehrwert verbindet. So teilen wir, was Rotkäppchen-Mumm besonders (aus)macht – den Konsumenten durch ein fundiertes Verständnis ihrer Vorlieben und Wünsche auf Augenhöhe zu begegnen. Die Studie „Genusskultur im New Normal“ entstand in Zusammenarbeit mit dem Trendbüro und zeigt die Auswirkungen eines pandemiegeprägten sozialen Miteinanders. Wo und wie Menschen genießen oder festliche Anlässe gestalten, ist heutzutage Teil der politischen Agenda. Wenn man die Perspektive der Verbraucher einnimmt, überraschen ein gestärktes Selbstbewusstsein der Konsumenten und eine bleibende Vorliebe für die eigenen vier Wände als Schauplatz für Genusserlebnisse.

Was daraus geworden ist: Eine erkenntnisreiche Bestandsaufnahme des aktuellen Zeitgeists und ein erfolgreiches, digitales Pressegespräch von Rotkäppchen-Mumm CEO Christof Queisser mit zahlreichen Vertretern der Fach-, Wirtschafts- und Tagespresse. To be continued ...

Was bleibt: Vorlieben und gewählte Anlässe der Deutschen zeigen ein Bedürfnis nach Sicherheit, Orientierung und Selbstbestimmung. Der neue Alleskönner Zuhause bleibt zentraler Schauplatz für Genusskultur im New Normal.

logo

Rasch PR-Manufaktur GMBH
Rödingsmarkt 52
D-20459 Hamburg

Tel.: +49.(0) 40.87 87 919 - 00
Fax: +49.(0) 40.87 87 919 - 29

follow us : Icon facebook Icon instagram

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

2022 © Rasch PR-Manufaktur